Webfundstücke

Lego Arcade: Videogames aus Logosteinen

30. Juni 2009 PlayerOne 0

Wer gerne ins Legoland geht, der wird auch von diesem Videoclip hier recht angetan sein. Da hat sich doch tatsächlich jemand die Mühe gemacht und mit Hilfe von Stopmotion und einer Menge Legosteinen Videospieleszenen aus mit Hilfe von Lego nachgebildet. Ich will nicht wissen wie viele Stunden dafür drauf gegangen sind. Dazu wurde das Video dann auch noch vertont und kann kann sich wirklich sehen lassen. Nachgestellt wurden unter anderem die Spieleklassiker Arkanoid, Pac-Man, Frogger und Astroids.

Webfundstücke

Mega Man Kostüm

30. Juni 2009 PlayerOne 0

Bis Fasching ist zwar noch ein kleines Weilchen hin, trotzdem hier ein Clip von einem ziemlich originalgetreuen Mega Man Kostüm. Der Clip ist dann auch noch inklusive nahezu originalgetreuen Soundeffekten. Sehr nett gemacht das Ganze. Naja, früh übt sich wer später Mal ein …. eh naja egal.

Linktipps

Linktipps #3

29. Juni 2009 PlayerOne 0

T-Mobile: iPhone-Monopol vor dem Aus | Sehr schön, vielleicht ist das Teil dann auch mal zu einem normalen Preis zu haben und nicht zu diesen exorbitanten T-Mobile / Telekom Preisen. ZeniMax übernimmt “Doom”-Entwickler | Der amerikanische Softwarehersteller Id Software zu dessen bekanntesten Titeln Spiele wie Doom oder Quake zählen wurde nun von ZeniMax Media übernommen. Ändern soll sich dadurch bei Id Software allerdings nicht viel. Hoffen wir’s. Remembering Michael Jackson in Videogames | Guter Bericht mit Videos zu Videospielauftritten von Michael Jackson und Spielen in denen er die Hauptrolle spielt wie bei “Moonwalker” für den Sega Mega Drive. Todesgrüße aus dem Laufwerk | Ein Spiegel Online Bericht, der sich vor allem mit den Hindernissen und Stolpersteinen von inzwischen fast historischen PC’s beschäftigt und wie die Werbung kleinere Schwächen versuchte zu [weiterlesen…]

Videogames

Game One-Retro Podcast: Die Metroid-Serie

27. Juni 2009 PlayerOne 0

Bei Game One gibt es einen neuen Retro Podcast zu der Metroid Spieleserie. Einzelne Spiele auf dem Metroid-Serie sind jedem Besitzer einer Nintendo Konsole sicher schon einmal über den Weg gelaufen ist. Immerhin gibt’s des Serie bereits seit dem NES. Anbei eine kurze Übersicht über die verschiedenen Kapitel des Podcasts. 00:00:00 – Intro & Vorstellung 00:04:30 – Metroid 1 00:25:30 – Metroid 2: Return of Samus 00:39:00 – Super Metroid (Yes!) 00:56:00 – Metroid Fusion & das N64 01:03:00 – Super Metroid-Nachschlag 01:09:00 – Metroid Prime 01:30:00 – Metroid Prime 2: Echoes 01:35:00 – Metroid Prime 3: Corruption 01:44:00 – Handheld-Roundup 01:50:00 – Analyse des Metroid: Other M-Trailers Herunterladen kann man sich den Podcast direkt hier über die Game One Seite.

Webfundstücke

Woher kommen eigentlich die Tetris Bausteine?

25. Juni 2009 PlayerOne 0

Inzwischen wurde auch ein weiteres Mysterium geklärt. Wer sich beim spielen von Tetris schon immer gefragt hat, woher eigentlich die ganzen Bausteine kommen, welche von oben in das Spielfeld fallen sollte sich dieses Video ansehen. Es erklärt den Weg eines Bausteins von seiner Entstehung, über die Lackierung bis hin zum freien Fall in das Spielfeld. Sehr nett animiertes Video, das hübsch anzusehen ist.

PC

Need for Speed: XNA

25. Juni 2009 PlayerOne 0

Das Spiel “Need for Speed: XNA” ist ein astreiner Remake des ersten “Need for Speed” Titels der im Jahr 1995 für den PC erschienen ist oder mit den Worten des Entwicklers ausgedrückt: Need for Speed:XNA is an attempt to bring one of the best titles in the Need for Speed series (Need for Speed 1) back to life. Womit er auch nicht ganz unrecht haben dürfte. Immerhin lag bei ersten Teil von “Need for Speed” noch ein nahezu komplett neues Spielkonzept zu Grunde, was man bei den letzten Teilen der Serie nicht mehr wirklich sagen kann, da die Serie langsam aber sicher doch ziemlich ausgelutscht daher kommt. Leider hatte ich damals das Pech, dass das Spiel auf meinem 486er DX-2 66 nicht so gut lief, wie auf dem Pentium 60 [weiterlesen…]

NES

Castlevania – The Advantage

25. Juni 2009 PlayerOne 0

Heißer Castlevaniasound von der Videospiele-Soundtrack-Cover-Truppe “The Advantage”. Erinnert irgendwie vom Sound her ziemlich an Metallica, was die Jungs da von sich geben. Die Jungs von “The Advantage” haben auch noch einige andere starke Covers auf Lager. Wie zum Beispiel hier was von Mega Man 2 [Video existiert nicht mehr] oder auch nicht ohne hier die Performance von Bubble Bobble [Video existiert nicht mehr]. Beim bisschen rumstöbern finden sich auch noch diverse andere Tracks von “The Advantage” auf YouTube.

Linktipps

Linktipps #2

24. Juni 2009 PlayerOne 0

Contra Boss T-shirt | Sehr nettes T-Shirt für alle Anhänger der Contra-Serie, welche hierzulande mit kleinen Veränderungen allerdings unter dem Namen “Probotector” veröffentlicht wurde. Nintendo Cult: 50 nerdy Nintendo-Fan-Facts | Nicht schlecht. Eine Sammlung von 50, teils etwas zu nerdigen Fakten über Nintendo von denen ich mindestens 48 gleich wieder vergessen habe. One shot: Pac Man’s trouble with twitter [Link geht nicht mehr] | Ganz cooles Bild von Pac-Man’s Erfahrungen mit dem Micro-Blogging Dienst Twitter. High-Res Screens for Max Payne 3 Released | Neuigkeiten für jeden Fan der ersten beiden Teile. Mal schaun ob Rockstar dieses Mal bessere Produktqualität abliefert als bei der PC Version von GTA IV. Retro Floppy Flash Drive | Sehr geil Sache und ein ultimatives Retrogadget zugleich: Ein USB Memory Stick im Design einer 3 1/4 Zoll [weiterlesen…]

Sega Mega Drive

Sonic the Hedgehog Retrospective

23. Juni 2009 PlayerOne 0

Vor einiger Zeit hatte ich hier schon mal eine Retrospective zu der “Resident Evil” Spielereihe gepostet. Anlässlich des heutigen 18ten Geburtstags von Sonic the Hedgehog folgt dem daher nun auch eine Sonic the Hedgehog Retrospective. Die Retrospective besteht insgesamt aus vier Teilen (#1, #2, #3 und #4) und ist wirklich sehr sehenswert. Insgesamt sind alle vier Videos zusammen genommen etwas über 20 Minuten lang und bieten viele Hintergrundinformationen. Have fun.

Webfundstücke

Christian Bale in Pac-Man Cerealienwerbung aus den 80s

23. Juni 2009 PlayerOne 1

Den Schauspieler Christian Bale sollte zumindest jeder der sich “Terminator: Die Erlösung” im Kino reingezogen hat kennen. Falls nicht, nicht weiterlesen, dann ist der Beitrag eh langweilig. Auch wenn er gerade mit Terminator 4 ganz groß am Start ist, hat fast jeder Schauspieler mal klein angefangen. Man erinnere sich nur an Sylvester Stallone *hüstel* und so ähnlich ist es auch bei Christian Bale. Um genau zu sein hat er im Jahre 1983 Werbung für Frühstückscerealien die im Pac-Man Style gehalten sind gemacht. Wer sich Terminator 4 noch nicht angeschaut hat, hat nicht wirklich was verpasst. Der Film ist eher mau und kommt an den ersten und zweiten Teil nicht heran. (via)

1 2 3 4