Die Generation C64 schlägt zurück

Die Generation C64 schlägt zurück

Hier mal wieder ein Lesetipp für einen wirklich sehr gelungen Artikel über die Generation C64 der auf Spiegel Online publiziert wurde. Kurz gesagt geht es im dem Artikel um das Thema Planlosigkeit von Politikern in Sachen Internet und daraus abgeleitete Entscheidungen.

Gleichzeitig leben in diesem Land an die 20 Millionen Menschen zwischen 15 und 35 (um mal eine willkürliche Grenze für die Angehörigen der Generation C64 zu ziehen), in deren Leben digitale Technologie eine zentrale, eine vor allem selbstverständliche Rolle spielt. Für die das Internet nicht „der Cyberspace“ ist, sondern ein normaler Teil ihres Alltags, ebenso wie Telefone für die Generationen davor. Die einen, die digitalen Immigranten, machen Politik für die anderen, die in einer vom Digitalen durchdrungenen Welt leben.

Der Artikel ist wirklich sehr gut geschrieben und trifft den Nagel voll auf den Kopf. Unbedingt mal lesen und natürlich Kudos für den Autor.