King’s Quest III ‘To Heir is Human’ Remake fertiggestellt

Die Jungs von AGD Interactive, welche auch schon einen Remake vom ersten und zweiten Teil von King’s Quest herausgebracht haben, stellten nun auch einen Remake des dritten Teils fertig. Das Ergebnis kann sich wie auch schon bei den beiden anderen Teilen auch dieses Mal wieder sehen lassen. Konnte das Original je nach der verwendeten Hardware maximal mit einer 16-Farben EGA Grafik prahlen, so kommt der Remake in einer durch und durch gelungenen SVGA Grafik daher. Neben der EGA Grafik gehört auch das eingeben von Texten beim Remake der Vergangenheit an. Wie bei allen halbwegs aktuellen Adventures wartet auch King’s Quest III To Heir is Human jetzt mit einer Point&Click Steuerung auf. Wie auch schon bei den anderen Remakes hat AGD Interactive es sich auch dieses Mal nicht nehmen lassen, die originale Story von Kings Quest III mit einigen weiteren Rätseln zu garnieren, so dass auch alt eingesessene King’s Quest Spieler noch auf Neuerungen abseits von Grafik, Sound und Steuerung treffen werden. Natürlich ist auch der dritte Teil kostenlos im Web herunterladbar. Die Downloadlinks für eine Windows und eine Macintosh-Variante des Spieles finden sich auf der offiziellen Homepage zu King’s Quest III To Heir is Human.

P.S. Der Screenshot oben stammt natürlich nicht aus dem Remake, sondern aus dem Original aus dem Jahre 1986, was unschwer an der lieblichen EGA Grafik zu erkennen ist.