Amiga

Dokumentation: Die Amiga-Story

13. November 2017 PlayerOne 0

Die Dokumentation Die Amiga Story (2017) kann man ab sofort online auf archive.org ansehen. Das Beste daran: Kostenlos, ohne irgendwelche Anmeldungen und dazu auch noch auf deutsch. Die Doku bekam bei IMDb eine 7,8er Wertung, was sich durchaus sehen lassen kann und hat eine Laufzeit von insgesamt genau 90 Minuten. In der Dokumentation kommen unter anderem auch diverse ehemalige Mitarbeiter von Commodore zu Wort. Aktuell kann man die Doku, welche auch auf ZDFinfo zu sehen war, zudem in der ZDF Mediathek anschauen. Dort sind die Inhalte allerdings immer nur zeitlich begrenzt verfügbar, nicht so bei archive.org. Dass Die Amiga Story für Amiga-Liebhaber ein Muss ist, muss ja nicht extra erwähnt werden. Noch nicht genug Amiga-Content für heute? Okay, einen haben wir noch: Hier kann man sich kostenlos (ebenfalls von archive.org) [weiterlesen…]

Amiga

Giana Sister Special Edition für den Amiga veröffentlicht

29. August 2016 PlayerOne 0

Das Spiel The Great Giana Sisters und der Publisher Rainbow Arts sorgten 1987 für einige Kontroversen als das Spiel erschien. Nintendo störte sich an der starken Ähnlichkeit des Spiels zum eigenen Super Mario Bros. Die Androhung rechtlicher Schritte führte dazu, dass die Giana Sisters aus dem Handel verschwanden. Ein Team von Programmierern, welche sich unter dem Namen PixelGlass formiert haben, veröffentlichten jüngst anlässlich des 30. Geburtstags des Spiels ihre eigene Interpretation davon. Die Giana Sister Special Edition ist kostenlos für den Amiga und Amiga CD32 zu haben. Die Special Edition kommt mit allerlei Neuerungen daher, die sich durchaus sehen lassen können und dem Spiel einen ziemlich coolen farbenfrohen Look verpassen. So ähnelt das Artwork nun jenem, der Nintendo DS Version des Spiels, welche 2009 veröffentlicht wurde. Außer an dem neuen [weiterlesen…]

Amiga

WinUAE 3.1.0 veröffentlicht

9. Juni 2015 PlayerOne 0

Der bekannte Amiga-Emulator WinUAE steht ab sofort in der Version 3.1.0 zum Download bereit. Neu in dieser Version ist unter anderem eine Vielzahl an emulierter Hardware, welche WinUAE fortan unterstützt. Dazu zählen neue SCSI-Controller, IDE-Controller und Erweiterungskarten, wie Soundkarten. Auch sonst gibt es neue Features zum Beispiel bei den Einstellungen zu GamePads. Auch kann man nun die Lautstärke des Diskettenlaufwerksounds einstellen und der Emulator lässt sich nun per Touchscreen leichter bedienen. Auch einige Fehler aus vorherigen Versionen des Emulators wurden ausgemerzt. Eine Beschreibung aller Änderungen, sowie die Downloadmöglichkeit findet man auf der offiziellen Seite des WinUAE Projekts.

Amiga

Neues Amiga Spiel: Love Dungeon

28. Dezember 2014 PlayerOne 0

Pünktlich zu Weihnachten wurde das Spiel Love Dungeon für den Amiga fertig. Auch wenn der Titel etwas anrüchig klingen mag, so handelt es sich bei dem Spiel um einen ganz normalen Platformer, der durchaus auch für Kinder geeignet ist. Den Titel hat das Spiel wahrscheinlich aus dem Grund, dass man während des Spiels kleine Herzchen einsammeln muss. Das Spiel sollte sowohl auf einem richtigen Amiga, als auch per Emulator laut den Angaben des Programmierers laufen. Einen Teaser zum Spiel kann man natürlich auch auf YouTube finden. Herunterladen lässt sich Love Dungeon über den folgenden Link.

Amiga

Amiga mittels Amiga Forever in Chrome emulieren

16. November 2014 PlayerOne 0

Der Softwarehersteller Cloanto, welcher durch seine Amiga Forever genannten Emulator-Packages sich einen gewissen Namen gemacht hat, bringt nun gemeinsam mit Google den Universal Amiga Emulator, oftmals auch nur UAE genannt, in den Browser Chrome. Dabei ist es egal ob Chrome auf Windows, Linux oder Mac OS X läuft. Im Webstore von Chrome kann man für nicht einmal einen Euro die Amiga Forever Essentials kaufen. Enthalten sind die lizensierten Kickstart-ROMs in den Versionen 1.2, 1.3 und 2.04. Damit kann man dann eigene Diskettenabbilder im ADF-Format in den Emulator laden und folglich somit Amiga-Klassiker zocken. Ob es nun der Weisheit letzter Schluß ist, einen Amiga im Browser emulieren zu können oder nicht – Es gibt durchaus auch komfortablere und schnellere Möglichkeiten die guten alten Amiga Games zu zocken. Bei Cloanto auf der [weiterlesen…]

Amiga

WinUAE 2.9.0 Beta 22 veröffentlicht

26. Oktober 2014 PlayerOne 0

Hier mal wieder der aktuelle Entwicklungsstand des beliebten Amiga Emulators WinUAE: Vor ein paar Tagen wurde WinUAE 2.9.0 Beta 22 veröffentlicht. Somit gibt es nun schon 22 Betaversionen der Version 2.9.0 und ein wirkliches Ende nicht in Sicht. Herunterladen kann man sich die neuste Betaversion von WinUAE über diesen Link.

Amiga

Commodore Amiga: A Visual Commpendium Kickstarter Kampagne

20. Oktober 2014 PlayerOne 0

Nachdem vor noch nicht allzu langer Zeit Commodore 64: A Visual Commpendium veröffentlicht wurde (wir berichteten), soll nun bald Commodore Amiga: A Visual Commpendium folgen. Nachdem das erste Buch ziemlich erfolgreich war und man an allen Ecken und Enden des Webs davon lesen konnte, soll nun der Anlauf genommen werden, eine Ausgabe des Buches für den Commodore Amiga zu finanzieren. Wie populär das Buch in der Commodore 64 Ausgabe ist, zeigt auch die nun gestartete Kickstarter Kampagne, über welche die Ausgabe für den Commodore Amiga finanziert werden soll. Bereits wenige Tage nach dem Start der Kampagne ist das Buch bereits finanziert. Aufgerufen waren zur Finanzierung des Buches in einer Minimalversion 25.000 Pfund. Inzwischen wurden schon über 60.000 Pfund für das Projekt gesammelt. Entsprechend wird das Buch aufgrund der höheren eingesammelten [weiterlesen…]

Amiga

Amiga: MorphOS auf G4-Macs

18. Juni 2014 PlayerOne 0

Seit 2007 unterstützt Apple die G4-Macs offiziell softwaretechnisch nicht mehr. Dennoch wird sicher noch der ein oder andere einen funktionstüchtigen G4-Mac zuhause haben. Handelt es sich bei dem Gerät dann noch um einen Mac Mini G4, einen eMac mit 1,25 oder 1,42 GHz, einen Cube, ein PowerMac G4, ein iBook G4 oder ein PowerBook G4 so lässt sich diesem Gerät nun dank der aktuellen Version 3.5.1 von MorphOS wieder neues Leben einhauchen. Auf den gerade genannten Computern ist es nämlich möglich, die neuste Version von MorphOS zu installieren. Damit ist Retrofeeling pur natürlich garantiert. MorphOS ist per 68k-Emulation binärkompatibel zu Software, welche für AmigaOS geschrieben wurde. Hierbei werden sehr gute Leistungswerte erreicht, die sich auch im Vergleich mit konventionellen Emulatoren wie WinUAE sehen lassen können. Herunterladen kann man das Betriebsystem [weiterlesen…]

Amiga

Unbekannte Werke von Andy Warhol entdeckt

24. April 2014 PlayerOne 0

Rund 30 Jahre nachdem diverse bisher unbekannten Werke von Andy Warhol entstanden sind, wurden diese nun gefunden. Ein Andy Warhol-Fan namens Cory Arcangel war auf die Bilder gestoßen. Die insgesamt 18 digitalen Zeichnungen waren im Archiv des Andy Warhol Museums auf Floppy Disks eingelagert und in Vergessenheit geraten. Die Zeichnungen wurden von Warhol auf seinem Commodore Amiga entworfen und wohl auf den Disketten gespeichert. Auch ein Werbevideo von Commodore zeigt, wie Warhol vor einem Amiga 1000 sitzt und ein Bild der Sängerin Deborah Harry von der Band Blondie zeichnet. Das Video ist auch bei YouTube zu finden. Entstanden ist das Video 1985 im Rahmen einer Promotion für Commodore. Warhol-Fan Arcangel kam dabei die Idee, dass noch weitere Zeichnungen von Warhol in digitaler Form existieren könnten und nahm mit dem Andy [weiterlesen…]

Amiga

Amiga Future Testausgabe für nur 1 Euro

16. Februar 2014 PlayerOne 0

Es gibt immer noch sehr viele Amiga-User noch nie eine Amiga Future in ihren Händen gehalten haben. Andere kennen nur Ausgaben, die vor über 10 Jahren erschienen sind. Um das zu ändern, gibt es die aktuelle Ausgabe 104 der Amiga Future für nur 1 Euro. Versandkosten kommen allerdings noch dazu. Natürlich kann man die Zeitschrift auch gleich im Jahresabo bestellen, sofern man daran Interesse findet. Wie immer gibt es auch in der Ausgabe 104 der Amiga Future wieder diverse Reviews, Workshops und Specials. Das Printmagazin ist übrigens komplett in Farbe. Wer Interesse hat, sich sein Exemplar zu sichern, folgt einfach diesem Link.

1 2 3 6