Game Cube

The Legend of Zelda: The Wind Waker HD für Wii U kommt

13. Juni 2013 PlayerOne 0

Auf der E3 zeigte Nintendo dieses Jahr erstmals Spielszenen aus dem kommenden Remake Zelda: The Wind Waker HD. Das Remake des bekannten Zelda Titels soll im Oktober diesen Jahres für die Wii U veröffentlicht werden. Urspünglich erschien der Titel für den Nintendo GameCube ziemlich genau vor 10 Jahren, nämlich am 3. Mai 2003. Zelda: The Wind Waker HD soll über eine Auflösung von 1080p verfügen. Mittels des Wii U-GamePads lässt sich das Inventar verwalten und Karten von Dungeons oder der Spielwelt können betrachtet werden. Als weiteres Enhancement wurde angeführt, dass die Seereise bei Zelda: The Wind Waker HD schneller ablaufen und folglich nicht mehr so viel Zeit kosten sollen. Der Trailer zu Zelda: The Wind Waker HD findet sich hier.

Game Cube

Game Boy an einem Oszilloskop angeschlossen

16. Februar 2011 PlayerOne 0

Ziemlich abgefahrene Sache eigentlich, dass jemand auf die Idee kommt einen Nintendo Game Boy mit einem Oszilloskop zu verbinden und so das Oszilloskop als quasi Bildschirm zu verwenden. Ist zwar eine ziemlich flimmrige Angelegenheit wie man auf dem Video unten erkennen kann, scheint aber zu funktionieren und spielt immerhin -und das gut erkennbar- das Intro von Zelda: Link’s Awakening ab. Auf die Dauer geht das wahrscheinlich ziemlich auf die Augen, aber ist schon immer wieder erstaunlich, auf was für Ideen manche Leute kommen und dann auch noch die Geduld und die Energie aufbringen, das dann auch noch in die Tat umzusetzen. (via)

Game Cube

The Legend of Zelda: The Wind Waker Theme Unplugged

29. Dezember 2008 PlayerOne 0

Mal wieder etwas aus der Kategorie “Selfmade Music”. Ein User der Videoportals YouTube hat sich ordentlich ins Zeug legt und die Titelmelodie zu “The Legend of Zelda: The Wind Waker” als Ein-Mann-Band nachgespielt. Dabei wurde jedes Instrument nacheinander eingespielt und das Ganze dann am Computer zusammengeschnitten. Zwar zählt “The Legend of Zelda: The Wind Waker” zu den eher unbekannteren Teilen der Serie, was wohl auch daran lag, dass der Absatz an GameCubes nicht so lief wie Nintendo sich das gerne gewünscht hätte. Dennoch ist das Spiel vor allem was die musikalische Untermalung betrifft allemal der Zelda-Serie würdig.