Videogames

MI2: LeChuck’s Revenge Special Edition im Anflug?

9. März 2010 PlayerOne 1

Diese Meldung lässt wahrscheinlich das Herz eines jeden Monkey Island Fans höher schlagen. Wie auf Kotaku berichtet wird, soll LucasArts mitten in den Vorbereitungen stecken um einen Remake von Monkey Island 2: LeChuck’s Revenge eventuell schon auf der Game Developer’s Conference nächste Woche anzukündigen. Eigentlich wäre das keine große Überraschung, dass sich schon der letzte Jahre veröffentlichte Remake, die The Secret of Monkey Island Special Edition als Download-Hit erwiesene hat. Wie auch schon bei der Special Edition von Monkey Island I soll auch beim zweiten Teil der Reihe die Grafik als auch der Sound aufgemotzt worden sein. Man darf also auch hier wohl mit einer Sprachausgabe und der von der ersten Special Edition bereits bekannten Grafik rechnen. Neben den aus bereits ersten Teil bekannten Plattformen Xbox Live Arcade, PC, und [weiterlesen…]

Videogames

Retropolis Folge 15: The Secret of Monkey Island

16. Dezember 2009 PlayerOne 0

Die fünfzehnte Ausgabe der Retropolis-Serie beschäftigt sich mit dem Lucasfilm Games Klassiker The Secret of Monkey Island… und nebenbei auch noch ein wenig mit der Special Edition für die Xbox 360 und den PC. Wir erinnern und zurück. The Secret of Monkey Island wurde 1990 von Lucasfilm Games auf den Markt gebracht und gilt noch heute als eines der erfolgreichsten Adventures des Point-and-Click Genres. Unter anderem war das Spiel für MS-Dos den Commodore Amiga, den Atari ST, den Macintosh und zahlreiche weitere Plattformen erhältlich. Glücklich konnte sich schätzen, wäre damals schon über ein System mit Festplatte verfügte und daher auf den ständigen Diskettenwechsel verzichten konnte. Knapp drei Minuten sind wahrlich etwas kurz um im Detail auf das doch ziemlich umfangreiche Spiel The Secret of Monkey Island einzugehen. Einen sehr guten [weiterlesen…]

Videogames

Ein Tattoo des Geisterpiraten LeChuck aus Monkey Island

11. Dezember 2009 PlayerOne 0

Zwar hat sich jeder schon das ein oder andere Tattoo gesehen, das einem mehr oder weniger zugesagt hat, dieses hier toppt aber so einiges. Jemand hat sich den Geisterpiraten LeChuck aus dem Spiel The Secret of Monkey Island in originaler verpixelter Grafik auf den Arm tätowieren lassen. So sehr man auch The Secret of Monkey Island anhimmeln kann, ist das vielleicht dann doch ein wenig zu nerdig. Immerhin ist LeChuck nicht gerade für seine Schönheit bekannt und wird wohl auch nicht bei den MTV Fashion Awards einen Preis abräumen. Daher einfach mal ansehen und staunen: Ghost Pirate-y: Monkey Island LeChuck Tattoo.

PC

Plant LucasArts bereits eine Special Editon von Monkey Island 2: LeChuck’s Revenge?

20. November 2009 PlayerOne 0

Gerüchten zufolge soll dies zumindest der Fall sein. Das Gerücht ist dadurch entstanden, dass auf dem Titelblatt der 70sten Ausgabe des englischen Magazins Retro Gamer das Cover von Monkey Island 2: LeChuck’s Revenge zu sehen ist. Das Heft beinhaltet unter anderem auch eine acht Seiten umfassende Retrospective über eben jenes Spiel aus dem Hause LucasArts. Angeblich soll Lucas Arts bedenken geäußert haben, dass das Cover der Zeitschrift durch das Monkey Island 2 Artwork bestimmt wird, da “they haven’t released Monkey Island 2 yet”. Ob man da nun nur an einen verpeilten Mitarbeiter geraten ist, der vielleicht am Abend zuvor eine zu wilde Party gefeiert hat oder das alles jeglicher Grundlage entbehrt und sich nur jemand wichtig machen wollte kann natürlich nicht gesagt werden. Abgesehen davon, dass sicher viele Fans eine [weiterlesen…]

Videogames

The Secret of Monkey Island – Deleted Scenes

11. November 2009 PlayerOne 0

Während der Entwicklung der Special Edition von The Secret of Monkey Island wurde unter anderem der Quellcode des Spiels herangezogen. Dabei ist aufgefallen, dass der Quellcode noch viele bisher unbekannte Informationen und Codeteile enthält, die nicht entfernt sondern lediglich auskommentiert wurden und somit keine Verwendung in der veröffentlichten Fassung des Spiels fanden, allerdings dennoch zumindest im noch existieren Quellcode. Unter anderem hinterließen Ron Gilbert und seine Kollegen wohl auch diverse Beschreibungen, warum mache Dinge im Spiel so sind, wie sie sind. Aufgrund dessen, dass viele auskommentierte Codeteile noch im Quellcode zu finden sind, wurde nun bekannt dass es auch bei Monkey Island diverse gelöschte Szenen oder gekürzte Dialoge gibt, welche ursprünglich einmal anders sein sollten. Eine Übersicht über die gelöschten und veränderten Szenen gibt der folgende Blogeintrag zum besten. Allemal [weiterlesen…]

Webfundstücke

Monkey Island 2 mit Crysis Engine aufgepeppt

23. September 2009 PlayerOne 1

Telltale Games und auch LucasArts haben beide ihren Teil dazu beigetragen, dass die Monkey Island-Serie nicht in Vergessenheit gerät. Einem deutschen VFX-Artist war das aber wohl nicht genug und so machte er sich daran, den zweiten Teil der Monkey Island-Serie, LeChuck’s Revenge, mit Hilfe der Cryengine von Crysis nachzubauen. Auf seiner Website [Link funktioniert nicht mehr] gibt es einige grafische Gegenüberstellungen zwischen der Originalversion und dem Remake zu betrachten. Remake ist wahrscheinlich etwas übertrieben. Projekt passt wohl besser, da es äußerst fraglich ist, ob aus der bisher veröffentlichten Arbeit wirklich mal ein komplettes Spiel werden wird. LucasArts wird das sicher zu unterbinden wissen. Auch ein Video kursiert im Netz, welches Teile seiner Arbeit zeigt.

PC

Tales of Monkey Island kostenlos zum Download

19. September 2009 PlayerOne 0

Telltale Games hat heute am International Talk Like A Pirate Day eine Überraschung für alle Monkey Island-Fans auf Lager. Um diesen Tag zu würdigen, hat Telltale Games den Play Like A Pirate Tag ins Leben gerufen. An diesem Tag (heute!!!) stellt Telltale Games die erste Episode von Tales of Monkey Island kostenlos zum Download bereit. Alle Informationen darüber finden sich auf der Play Like A Pirate Website. Nebenbei ist auch das ganze Paket an Monkey Island Episoden um fünf Euro reduziert zu bekommen. Allerdings ist auch dieses Angebot auf den heutigen Tag beschränkt.

Videogames

Monkey Island’s Grog owned argentinischen TV Sender

31. August 2009 PlayerOne 1

Ein wirklich gelungener Streich ist einigen argentinischen Jugendlichen gelungen. Die  Jugendlichen haben ein E-Mail an den Fernsehsender C5N schickt und darin von den Gefahren des angeblichen neuen Modedrinks “Grog XD” gewarnt. Der Fernsehsender ließ daraufhin das von den Jugendlichen  mitgeschickte Rezept von einem Arzt analysieren. So gehörten dem Rezept nach Zutaten wie Süßstoff, Kerosin, Rum mit Aceton, Schwefelsäure, Batteriesäure, rote Farbe, Schmierfett und Scumm in den Drink. Was  für Outsider wie ein etwas zu abgefahrener Drink klingt, der einen wahrscheinlich schnell mal aus den Latschen haut, so kommt diese Rezeptur manchem Monkey Island-Spieler wahrscheinlich bekannt vor. Das Rezept wird nämlich in der Scumm Bar auf Mélée Island verwendet um daraus den Piratenumtrunk Grog zu machen. Auch schon der Namen des Getränks “Grog XD” hätte dem Fernsehsender spanisch vorkommen müssen, da [weiterlesen…]

PC

Secret of Monkey Island Special Edition Komplettlösung

9. August 2009 PlayerOne 6

Damit sich auf der Suche nach dem Geheimnis von Monkey Island niemand verläuft, hier die ultimative Komplettlösung für die The Secret of Monkey Island Special Edition. Im Gegensatz zu anderen Lösungen die im Netz herumgeistern, sind in diese hier zudem alle Achievements bzw. Erfolge, welche mir bekannt sind mit eingebaut und wie man eben jene erreichen kann. Sollte noch jemand Verbesserungsvorschläge zu diesem Walkthrough haben, so kann der Beitrag gerne kommentiert werden. Wer auf der Suche nach der Komplettlösung zu Monkey Island 2: LeChuck’s Revenge ist, wird hier fündig. Updated: 27.12.2010: Einige größere Änderung im Ablauf 27.07.2013: Kleinere Fehler behoben. Kapitel 1: Die Drei Prüfungen Zu Beginn des Spiels trifft der junge und unerfahrene Guybrush Threepwood, der gerne Pirat werden möchte, auf einer Klippe auf der Insel Mélée Island auf [weiterlesen…]

Videogames

The Secret Erfolge of Monkey Island Special Edition

1. August 2009 PlayerOne 0

Bei der Special Edition von The Secret of Monkey Island gibt es bekanntlich auch diverse Achievements oder im deutschen so genannte Erfolge die man abräumen kann. Diese sind bei The Secret of Monkey Island allerings alle als geheime Erfolge eingestuft, das heißt, dass man nicht sieht was im Spiel genau erreicht werden muss um einen Erfolg freigeschaltet zu bekommen und die entsprechenden Punkte einzuheimsen. Als kleine Hilfe daher hier eine Liste über alle Erfolge des Spiels für die Xbox 360. Spitze Zunge Guybrush hat alle Beleidigungen auf Mélée erlernt und ist der listigste Pirat, der jemals ein Schwert führte. Jede Menge heißer Worte für 15 Punkte. Die drei Prüfungen Schließe Teil 1 : Die drei Prüfungen erfolgreich. Guybrush hat sich dann als würdiger Pirat erwiesen, was 25 Punkte einbringt. Die [weiterlesen…]

1 2 3 4 5