Videogames

32 Activision Spiele für $97.28

9. November 2013 PlayerOne 0

Bei Good old Games läuft momentan wieder eine interessante Aktion für Retrogamer. Aktuell sind dort 32 verschiedene Activision Spiele oder Spielebundles im Preis reduziert. Kauft man alle Activision Spiele zusammen, zahlt man $97.28 anstatt normal $146.60. Das klingt zwar nicht unbedingt wenig, allerdings muss man ja auch nicht das komplette Paket kaufen, sondern kann sich seine Favoriten aussuchen. So kosten die Spiele einzeln maximal $4. Mit dabei sind auch zahlreiche namhafte Titel wie Quest for Glory 1-5, die King’s Quest-Serie, die Space Quest-Serie, ebenso die Police Quest-Serie oder Zork. Nicht ganz so alt aber auch ein ganz gutes Strategiespiel ist das nicht so bekannte Dark Reign, welches ebenfalls inkl. Expansion Set vergünstigt zu haben ist. Dabei ist etwas Eile geboten, wenn man sich für einen oder mehrere der Titel interessiert. [weiterlesen…]

Videogames

Vervollständige deine Sierra Sammlung

24. Juni 2013 PlayerOne 0

Aktuell bietet sich wieder eine gute Gelegenheit für alle Retrogamer, die noch nicht über eine komplette Sammlung der Sierra Klassiker verfügen, diese zu erwerben und ihre Sammlung an Spielen aus dem Hause Sierra Online damit zu vervollständigen. So gibt es bei GOG.com gerade ein Special, in welchem man die Klassiker um 69%, bzw. 50% reduziert bekommt. Wie hoch der Preisnachlass ist, hängt davon ab, ob man alle Spiele zusammen oder einzelne Bundles kauft. Kauft man alle Spiele zusammen, so bekommt man 25 Sierra Klassiker zum Preis von umgerechnet etwa 20 Euro. Das Ganze natürlich wie immer bei GOG.com ohne DRM. Die einzelnen Spielebundels kosten jeweils etwa 2,50 Euro und enthalten zwischen zwei und fünf Spielen einer Serie. Zu kaufen gibt es in Rahmen dieser Aktion folgende Titel: Quest for Glory [weiterlesen…]

PC

Space Quest 2: Vohaul’s Revenge Remake veröffentlicht

1. Januar 2012 PlayerOne 0

Der Adventureklassiker Space Quest 2: Vohaul’s Revenge aus dem Jahr 1987 von Scott Murphy und Mark Crowe, welches aus dem Hause Sierra Online stammt hat einen neuen fanmade Remake bekommen. Bereits Jahr zuvor, also 1986 war der erste Teil mit dem Titel Space Quest I: The Sarien Encounter veröffentlicht worden und die Basis für die Serie geschaffen. Der Remake ist ganze 460MB groß und kann kostenlos heruntergeladen werden. Das Spiel läuft sowohl unter Windows als auch unter MacOS. Noch einige technische Details gefällig? Okay: Die Bildschirmauflösung beträgt 320×240 Pixel bei einer Farbtiefe von 16bit, es gibt 34 Charaktere und 5024 Sprites. Die Entwicklung des Remakes wurde übrigens bereits 2006 begonnen und hat damit fünf Jahre gedauert. Dabei hat man sich an die ursprüngliche Storyline von Space Quest 2: Vohaul’s Revenge gehalten und hier und da einige kleine Änderungen die teils [weiterlesen…]

Videogames

Space Quest I: The Sarien Encounter Komplettlösung

7. Juni 2011 PlayerOne 0

Nachdem zuletzt die Komplettlösung zu Indiana Jones and the Last Crusade hier veröffentlicht wurde, folgt nur die Komplettlösung zu Space Quest I: The Sarien Encounter (1986/1987/1992)aus dem Hause Sierra On-Line. Der Nachfolgende Walktrough beschreibt wie immer nur eine Möglichkeit durch das Spiel zu kommen, manche der Abläufe müssen nicht zwingend so wie unten beschrieben durchlaufen werden. An Board des Spacelab Arcada Im Spacelab Arcada schrillt der Alarm los und die Warnung wird ausgegeben, dass sich unbekannte Eindringlinge an Board befinden. Dumm gelaufen für Roger Wilco, hat er doch gerade ein kleines Schläfchen in der Besenkammer abgehalten. Bevor Roger nun gleich drauf los stürmt und versucht seinen Hintern zu retten vorne weg noch eines: Der Selbstzerstörungsmechanismus der Arcada wurde ausgelöst und Roger verbleiben nur noch 15 Minuten bevor er mitsamt der [weiterlesen…]

Browser Games

Canvas Invaders–Ein Space Invaders Clone

21. März 2011 PlayerOne 0

Wer Lust auf eine kleine Partie Space Invaders im Browser in der Mittagspause hat sollte einen Blick auf Canvas Invaders werfen. Der Name kommt nicht von ungefähr. Gut gemacht der Clone und eigentlich auch ziemlich Originalgetreu. Leider fehlen die Blöcke am unteren Spielfeldrand hinter denen man sich verstecken kann. Sonst aber ein durchaus gelungenes Browsergame das ziemlich schnell an Fahrt aufnimmt. Gesteuert wird das Spiel mittels Pfeiltasten und Leertaste. (via)

Browser Games

Sarien.net: Erst offline und dann doch wieder da

5. Februar 2011 PlayerOne 0

Über Sarien.net hatte ich hier schon ein paar Beiträge geschrieben. Wer die Seite noch nicht kennt, kann die Seite entweder kurz besuchen oder einfach glauben, dass die Seite die Möglichkeit bietet, Sierra Klassiker wie Larry Laffer, Kings Quest oder Police Quest online im Browser zu spielen. HTML5 macht’s möglich. Die Seite war eigentlich schon ungewöhnlich lange online, bevor der Betreiber Post von den Anwälten von Activision bekam. Freundlich aber bestimmt wurde der Betreiber der Seite darauf hingewiesen, dass die Seite die Rechte von Activision, wozu Sierra inzwischen gehört verletzt und er die Seite vom Netz nehme solle. Manch einen wird’s wundern, dass die Wortmeldung von Activision so lange auf sich warten ließ. Somit schien das Ende der Website eigentlich besiegelt. Der Betreiber von Sarien.net hat sich allerdings nicht beirren lassen [weiterlesen…]

Browser Games

Space Quest dank HTML5 jetzt auch auf dem iPad spielen

23. November 2010 PlayerOne 1

Sierra Sci-Fi-Adventure-Klassiker Space Quest: The Sarien Encounter lässt sich nun dank einer inoffiziellen Portierung auch kostenlos auf dem iPad spielen. Dabei ist man nicht einmal den App Store angewiesen, da man das Spiel durch die Umsetzung in HTML5 komplett im Browser spielen kann. Besitzer eines iPads können mit ihrem Gerät einfach die URL ipad.sarien.net ansteuern und können dann schon drauf losspielen. Dabei handelt es sich nicht um eine Demo oder ähnliches, sondern um die komplette Version des 1987 veröffentlichten Grafik-Adventures. Das Einzige was die Portierung noch vermissen lässt, ist der Sound des Spiels. Die Chancen stehen allerdings nicht schlecht, dass auch dieser noch seinen Weg auf das iPad findet. Auch wenn man kein iPad hat muss man nicht darauf verzichten Space Quest: The Sarien Encounter  im Browser zu spielen. Für [weiterlesen…]

Emulation

ScummVM 1.2.0 veröffentlicht

7. November 2010 PlayerOne 1

Bereits vor ein paar Tagen wurde die finale Version von 1.2.0 von ScummVM veröffentlicht. Neuerungen? Ja… diverse. Diese neuste Version von ScummVM unterstützt nun auch Spiele der SCI Engine. Die SCI Engine stammt vom Hersteller Sierra Online und wurde bei zahlreichen der Sierra Klassiker verwendet. Somit ist es nun möglich zum Beispiel EcoQuest 1 und 2, Freddy Pharkas, Jones in the Fast Lane, King’s Quest I-VI, Laura Bow, Leisue Suit Larry 1 bis 6, Police Quest 1 bis 3, Quest for Glory I bis III, Space Quest 1 bis 6 mit ScummVM zu spielen. Neben den oben genannten Spielen der SCI Engine wird nun auch ein neuer Titel von Coktel Vision namens Fascination unterstützt. Zusätzlich gibt es eine Hand voll Portierungen auf andere Systeme, somit ist ScummVM nun auch für [weiterlesen…]

Videogames

Retrospective: Space Quest IV

15. September 2009 PlayerOne 0

Keine Frage, dass die Space Quest-Reihe neben den Police Quest- und King’s Quest-Spielen zu den erfolgreicheren Serien von Sierra gehörte. Natürlich darf man aber auch die Abenteuer von Larry Laffer nicht vergessen. Diese ausführliche Retrospective von Eurogamer widmet sich dem Klassiker Space Quest IV aus dem Hause Sierra. Grafisch schon recht weit fortgeschritten im Vergleich zu den ersten Teilen der Serie und mit nach wie vor großem Anspruch an den Spieler wurde das Spiel im Jahre 1991 veröffentlicht. Alles weiter dann in der Retrospective zu Space Quest IV: Roger Wilco and the Time Rippers.

PC

Space Quest & King’s Quest Collection auf Steam

26. Juli 2009 PlayerOne 1

Anscheinend liegen Re-Releases von Adventuren gerade voll im Trend. Nun wurde auch eine Space Quest, sowie eine King’s Quest Collection auf Steam veröffentlicht. Beide Serien wurden dabei so modifiziert, dass sie auf aktuellen Betriebssystemen und aktueller Hardware laufen. Beide Collections sind zudem noch bis zum 30. Juli 2009 jeweils  für vergünstigste 7.49 Euro zu haben. Danach kostet jede der beiden Collectionen den normalen Preis von 9.99 Euro. Die Space Quest Collection gibt es hier, die King’s Quest Collection hier zum Download. In der King’s Quest Collection  sind die Spiele 1-7 der Serie enthalten, während in der Space Quest Collection die Spiele 1-6 enthalten sind. Das sollte für einige Stunden Beschäftigung genug sein. Wenn das so weitergeht, gibt es vielleicht bald ein Adventurespiele-Rivival… who knows…